Kleinteileorganisation

 

Teil 1

Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben, Nägel und viel andere Dinge in verschiedenen Größen, Dimensionen und Variationen.
Wohin damit bzw. wie organisiert man sein ganzes Kleingedöns so, dass man den Überblick behält und auch noch schnell und unkompliziert die einzelnen Kleinteile wiederfindet?
Ich mache das mit gekauften Sortierkästen (Organizer), die ich in Hochschränken untergebracht habe.
Dabei kann man natürlich je nach Gegebenheit die Grösse der Hochschränke an die Sortierkästen anpassen, oder die Grösse der Sortierkästen an die Hochschränke.
Im ersten Teil nutze ich einen kleineren Besenschrank (Breite 39,5 cm Innen, 42,7 cm aussen) für meine alten eher kleinen Sortierkästen.
 
 
 

 

 

Teil 2

Im zweiten Teil nutze ich einen etwas breiteren Hochschrank mit einem fest eingeleimten Regalbrett (Breite 46,7 cm Innen, 50 cm aussen).

Ungefähr von der Mitte des Schranks bis nach oben sind hier entsprechend größere Organizer (Sortierkästen) untergebracht. Da oberhalb der fest verleimten Platte der Platz mit der einen Sorte von Organizern nicht optimal genutzt werden konnte, habe ich dort andere eingesetzt. So hat man unterschiedliche Sortiermöglichkeiten für entsprechend unterschiedliche Dinge.

Der untere Teilbereich des Hochschranks wird für Systainer verwendet.

 

Youtube-Video